Über mich

Ich bin mit verschiedenen Tieren groß geworden und Pferde faszinieren mich schon seit meiner Kindheit.  Nach dem klassischen Weg in einem Reitverein lernte ich mit meiner ersten Reitbeteiligung neue Wege in der Arbeit mit Pferden kennen. Anatomie und Biomechanik und die vielen Möglichkeiten in der Pferdeausbildung neben dem Reiten interessierten mich zunehmend. Nach dem Abitur ging es zu einem sehr tollen und für die spätere Arbeit mit Pferden sehr prägendem Praktikum.

Tolle Pferde haben meinen Weg gekreuzt und meinen Alltag bereichert. Mit der Zeit wuchs der Wunsch noch tiefer einzusteigen und die Arbeit noch ganzheitlicher zu gestalten. 2020 schloss ich dann erfolgreich die Ausbildung zur energetischen Pferdeosteopathin nach Salomon ab. Verschiedene Fortbildungen sowie die Ausbildung zur Tierheilpraktikerin ergänzen die EPOS-Ausbildung perfekt.

Ich liebe es in der Natur zu sein und freue mich, die Pferde auf ihrem Weg der Heilung zu unterstützen. Ich bin sehr dankbar für diesen Weg und das Vertrauen, dass die Tiere einem entgegenbringen.

Ausbildungen:

- B.Sc. Pferdewirtschaft

- M.Sc. Agribusiness

- Berittführer FN

- EPOS (Energetische Pferdeosteopathie nach Salomon)

- Reiki-Meister

- aktuell: Tierheilpraktiker

Fortbildungen:

- Flexibles Pferdetaping

- Physiotherapie I + II (DIPO)

- Trainingstherapie OsteoDressage

- Dry Needling

- Blutegeltherapie bei Tieren

- Naturheilkunde für Tiere

- Bachblütentherapie für Pferde

- Sondermeridiane und Chakrentherapie bei Pferden

Geplant in 2023: Viszerale Osteopathie, Neurostim.  

"Was wäre das Leben, hätten wir nicht den Mut, etwas zu riskieren?"

Vincent van Gogh

Lena (11).JPG