Flexibles Pferdetaping

Was auch bei Menschen funktioniert, geht auch bei Tieren.

Durch die Tapeanlagen kann der Stoffwechsel angeregt werden. Außerdem kann der Lymphfluss angeregt werden. 

Die Haut wird leicht angehoben und der Abfluss kann erfolgen.

 

Unterstützend können Tapes bei Schmerzen sein. Einerseits wird der Druck genommen und Schmerzrezeptoren werden gereizt. 

 

Bewegungen können verbessert werden und Muskeln zum Beispiel entspannt werden. 

Es gibt verschiedene Klebetechniken

§3 HWG: Bei den hier vorgestellten Methoden sowohI therapeutischer als auch diagnostischer Art handelt es sich um Verfahren der alternativen Medizin, die naturwissenschaftlich-schulmedizinisch weder nachgewiesen noch anerkannt sind.